Mittelschule Mals: Handwerk und Gastgewerbe on Tour

Mals: Kürzlich erfuhren die Schüler der Mittelschule Mals von den vielfältigen Möglichkeiten im Handwerk und im Gastgewerbe. Die Junghandwerker im lvh und HGJ waren in der Mittelschule mit ihren Vorträgen zu Gast.

mals sv_2017_800Hannelore Schwabl von den Junghandwerkern im lvh informierte die Schüler in ihrem Vortrag über die unterschiedlichen Möglichkeiten im Handwerk und klärte sie über die vielen verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten auf. Was man alles mit einer Ausbildung oder Lehre im Handwerk erreichen kann, sahen die Schüler am Beispiel der Landesmeisterschaften der Berufe „WorldSkills Italy", bei denen Lehrlinge, die die besten Leistungen in ihrem Beruf erbracht haben, ausgezeichnet wurden. Viele von Ihnen erhalten dadurch die Chance, an den Weltmeisterschaften der Berufe teilzunehmen, welche in diesem Jahr in Abu Dhabi stattfinden. Außerdem war der lvh-Ortsobmann Roland Abart (Abart Ohg) anwesend und erzählte den interessierten Schülern von seinem Maurerbetrieb: „Ich bin auf der Suche nach neuen Angestellten, aber es ist alles andere als leicht, gute Arbeiter zu finden. Ich kann euch versichern, das Handwerk hat eine sichere Zukunft! Deshalb ergreift die Chance!" Dabei wies er auf die Vielfältigkeit und Wichtigkeit des Handwerks hin und appellierte an die Schüler, sich in einen der vielen Betriebe aus allen Sparten in der Umgebung umzusehen. Die Vorteile einer Ausbildung im Hotel- und Gastgewerbe wurden von Silvia Winkler von der Hoteliers- und Gastwirtejugend erörtert.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.