Zurück

Jahresabschlusspressekonferenz des lvh: Das Handwerk zieht Bilanz

Donnerstag, 29. Dezember 2016 um 10.30 Uhr Haus des Handwerks, Mitterweg 7 in Bozen

Vom Landesvergabegesetz über das neue Lehrlingsgesetz bis hin zur Raumordnungsreform war 2016 ein bewegtes Jahr mit bedeutenden Meilensteinen für die Südtiroler Wirtschaft. Nach einer konjunkturell schwierigen Wirtschaftslage macht sich langsam wieder vorsichtiger Optimismus unter den Wirtschaftstreibenden breit.

Im Rahmen unserer Jahresabschluss-Pressekonferenz möchten wir die Entwicklungen im Handwerk hinsichtlich Unternehmensstruktur, Beschäftigung, Lehrlingssituation, u.ä. in den letzten 10 Jahren beleuchten.

Einen Ausblick werden wir auf zahlreiche bevorstehende Herausforderungen, vor allem aber auf die Chancen für das Südtiroler Handwerk werfen.

Im Zuge der Pressekonferenz erwarten Sie:

  • Gert Lanz, lvh-Präsident
  • Martin Haller, lvh-Vizepräsident
  • Giorgio Bergamo, lvh-Vizepräsident

Im Rahmen eines Weihnachtsumtrunkes möchten wir sowohl auf das ausklingende als auch bevorstehende neue Jahr mit Ihnen anstoßen.


Zeitraum
28. Dezember 2016

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.