Zurück

Handwerk unter den Lauben 2016

Eine geballte Ladung Handwerk können Besucher am Samstag 21. und Sonntag 22. Mai live in den bezaubernden Neumarkter Lauben erleben. 44 Unterlandler Betriebe und Einrichtungen informieren zu Produkten und Dienstleistungen und geben Einblick in ihre Tätigkeit. „Die Berufsinformation steht diese Jahr für uns im Vordergrund", so das OK-Team.


Handwerk unter den Lauben ist zurück! Der Publikumsliebling unter den Handwerksausstellungen präsentiert am Samstag 21. und Sonntag 22. Mai das bunte und vielfältige Südtiroler Handwerk in Neumarkt. Vom Dachdecker über den Elektrotechniker bis hin zur Friseuse laden über 40 Handwerksbetriebe und Einrichtungen aus dem Unterland zum Flanieren, Schauen und Probieren ein. Gestern fand die Ausstellersitzung statt, bei der organisatorische und technische Punkte besprochen wurden. „Aufgrund des großen Erfolges von 2014 bestätigen wir auch für heuer die zweitägige Dauer der Veranstaltung", erklärte lvh-Vizebezirksobfrau Johanna Falser. Die Besucher dürfen sich auf interessante Produktpräsentationen, Live-Vorführungen und Mitmacheaktionen freuen. Handwerk unter den Lauben findet am Samstag in Zusammenarbeit mit Flohmarkt des Vereins "Ennemase" statt und wird an beiden Veranstaltungstagen von den Aktionen des Alltagsmuseums zum Internationalen Tag der Museen begleitet.

Auch gastronomische und musikalische Höhepunkte

handwerk unter_den_laubern_600Interesse für das Handwerk soll die Schau speziell unter den jungen Menschen wecken. „Wir möchten den Jugendlichen die attraktiven Berufsperspektiven aufzeigen, ihnen die modernen Arbeitstechniken präsentieren als auch einen allgemeinen Einblick in den vielseitigen Arbeitsalltag ermöglichen", unterstreicht lvh-Ortsobmann Franco Mich. „Ziel ist es, sowohl der lokalen Bevölkerung als auch den Gästen aus dem Ausland unser breites Leistungsspektrum aufzuzeigen", so OK-Chef und lvh-Bezirksobmann Georg Rizzolli. An beiden Tagen sind neben der Handwerksausstellung auch gastronomische und musikalische Höhepunkte, unter anderem die Zusammenarbeit mit der Musikschule und dem Katholischen Familienverband Südtirol (KFS) geplant. Handwerk unter den Lauben wird unterstützt von der Gemeinde Neumarkt, den Raiffeisenkassen Unterland und Salurn, der Würth GMBH, der Alperia AG und der Provinz Bozen.

Das Rahmenprogramm

SAMSTAG, 21. MAI 2016

Ab 08.00 Uhr (bis 16.00 Uhr) 
Flohmarkt des Vereins Ennemase (Rathausring)

Ab 10.00 Uhr (bis 19.00 Uhr)
Eröffnung von Handwerk unter den Lauben

Ab 10.00 (bis 17.00 Uhr)
Kinderprogramm des KFS

Ab 10.00 (bis 17.00 Uhr)
Aktion zum Internationalen Tag der Museen im Alltagsmuseum
Verkostung des „Altreier Lupinen -Kaffees"

10.30 Uhr
Feierliche Eröffnung von „Handwerk unter den Lauben 2016"

11.00 Uhr
Böhmische Kurtasch

14.00 Uhr
Bunte Musikantengruppe der Musikschule Neumarkt

18.00 Uhr
Prämierung des Schätzspiels

SONNTAG, 22. MAI 2016

Ab 10.00 Uhr (bis 19.00 Uhr)
Öffnung von Handwerk unter den Lauben

Ab 10.00 (bis 17.00 Uhr)
Kinderprogramm des KFS

Ab 10.00 (bis 17.00 Uhr)
Aktion zum Internationalen Tag der Museen im Alltagsmuseum
„Schau genau" Such- und Beobachtungsspiel für Kinder

11.00 Uhr
Frühschoppen mit der Böhmischen Kurtatsch

16.00 Uhr
Zwei-Mädchen-Gesang der Geschwister Gallmetzer

18.00 Uhr
Prämierung des Schätzspiels


Zeitraum
22. Mai 2016

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.