Zurück

Zu Gast im Meisterbetrieb: "Lehrlinge optimal ausbilden und fördern"

meisterbund Mader 250Am 13. Mai 2016 trifft sich der Südtiroler Meisterbund bei einem besonderen Meister- und Ausbildungsbetrieb. Die Firma Mader GmbH mit Hauptsitz in Sterzing beschäftigt 130 Mitarbeiter, unter ihnen 20 Lehrlinge und 5 Meister. Neben der Betriebsbesichtigung und einem Impulsreferat über die optimale Ausbildung und Förderung von Lehrlingen, steht auch das gesellige Beisammensein und der Austausch unter Meistern wieder im Mittelpunkt.

Wo? Mader GmbH Sterzing, Penserjochstraße 6

Wann? 13. Mai 2016 ab 19.00 Uhr

Programm

  • Begrüßung Obermeister Martin Haller
  • Präsentation der Firmengeschichte Thaddäus und Peter Mader
  • Impulsreferat „Lehrlinge optimal ausbilden & fördern" Ingrid Daprà
  • Betriebsbesichtigung mit Firmenchef Thaddäus Mader
  • Umtrunk

Zum Betrieb

1987 beginnt Peter Mader mit dem Verkauf von Sanitäreinrichtungen in Trens und macht den Meisterbrief, ein erster Mitarbeiter wird eingestellt. 1988 steigt sein Bruder Thaddäus ein, die Scheune des Elternhofes wird Magazin, der ehemalige Stall Büro. 1994 erwerben die Brüder ein Haus in Sterzing und eröffnen „Peters Bad". 1995 steht die erste Erweiterung an, und ab 1996 gibt es die erste Badausstellung im Wipptal. 1998 folgt die technische Ausstellung, 1999 das eigene technische Büro. 2000 erwirbt das Unternehmen das Grundstück für den heutigen Firmensitz. 2001 wird die Mader GmbH gegründet, 2003 das neue Firmengebäude eingeweiht, 2010 die Filiale Brixen eröffnet. Heute beschäftigt die Firma Mader 130 Mitarbeiter, davon sind 20 Lehrlinge.


Zeitraum
13. Mai 2016

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.