Zurück

Ins Land gebaut - Die Tage der Architektur

Bei den Tagen der Architektur Südtirol 2016 erleben Einheimische und Gäste Südtiroler Bauobjekte aus einem neuen Blickwinkel. Im Mai organisiert die Architekturstiftung Südtirol in Zusammenarbeit mit IDM Südtirol zum zweiten Mal dieses spannende Veranstaltungsformat.


tage der architecktur 298Rund vierzig Bauwerke in ganz Südtirol können von 20. bis 22. Mai 2016 im Rahmen von neun geführten Touren besichtigt werden, darunter Bauernhöfe, Villen, Hotels, private und öffentliche Gebäude mit beispielhafter Architektur. Die Besucher dürfen dabei hinter die Gebäudefassaden blicken und erfahren von Architekten und Bauherren interessante Details zu Planung und Bauarbeiten. Das Projekt ist mehrjährig angelegt und beschäftigt sich in diesem Jahr mit der Beziehung zwischen Bauobjekten und dem Land, das sie umgibt. Der Themenschwerpunkt wechselt von Jahr zu Jahr.

Erlebbare Architektur zeigt neue Facetten von Südtirol

Mit erlebbaren Objekten kann Südtirol als Architekturland sichtbar werden. Südtirol etabliert sich in der internationalen Architekturdiskussion als gutes Beispiel. Dies gelingt durch eine Formensprache, die es nur hier geben kann, aufgrund der natürlichen Vorgaben, der Lage am Schnittpunkt der drei Kulturen und der Verwendung von Materialien, die typisch für das Land sind. Die Tage der Architektur machen naturgemäß auch die Leistungen des Südtiroler Handwerks und die hohe Qualität in der handwerklichen Umsetzung sichtbar. Die Architekturstiftung möchte Menschen für Architektur begeistern. Nur Objekte, die man sieht und erkennt, kann man auch verstehen. „Wir möchten Gäste und die einheimische Bevölkerung für die Kultur des Bauens sensibilisieren", meint Architekt Carlo Calderan, Präsident der Architekturstiftung Südtirol.

Das Programm der diesjährigen Tage der Architektur befindet sich auf der Internetseite www.tagederarchitektur.it 

>>Zum Programm...


Zeitraum
22. Mai 2016

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.