Zurück

2. Holzbaupreis Südtirol – überregionaler Holzbauwettbewerb 2018

Die Zimmerer im lvh, die Kammer der Architekten, Raumplaner, Landschaftsplaner und  Denkmalpfleger der Provinz Bozen stellen den Wettbewerb vor:

Montag, 9. Oktober 2017 mit Beginn um 11 Uhr, im Haus des Handwerks, Mitterweg 7, Bozen

Der 2. Holzbaupreis Südtiroler zeichnet realisierte vorbildhafte und zeitgemäße Holzbauten aus. Vorrangiges Ziel des Wettbewerbs ist es, die Verwendung und Weiterentwicklung des ressourcenschonenden, umweltfreundlichen und nachhaltigen Baustoffes zu fördern.

An welche Zielgruppen der Holzpreis gerichtet ist, für welche Kategorien Preise vergeben werden und welche Wettbewerbsbedingungen gelten, wird im Rahmen der Pressekonferenz kommuniziert.

Es sprechen:

  • Martin Haller, Vizepräsident im lvh
  • Arch. Johann Vonmetz, Präsident der Kammer der Architekten
  • Richard Nagler, Obmann der Zimmerer im lvh
  • Arch. Albert Ortner


Zeitraum
09. Oktober 2017

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.