Zurück

Tipworld 2017 - Die Pustertaler Messe für Gastronomie und Hotellerie

Die Südtiroler Qualitätshandwerker sind die bewährtesten Partner der heimischen Hotellerie, der Gastronomie und des Tourismussektors. 30 Handwerksbetriebe stellen deshalb auf der Tipworld, der Pustertaler Messe für Gastronomie und Hotellerie auf einer eigenen Fläche in Halle 3 aus. Tauchen Sie ein in die vielfältige Welt des Südtiroler Qualitätshandwerks und schauen sie in den Lebenden Werkstätten jungen Berufstalenten beim Arbeiten über die Schulter.


tipworld logo 298Vom 8. bis 11. April 2017 findet in Stegen/Bruneck wieder die Tipworld statt, Pustertals größte Messe für Gastronomie, Hotellerie, Bauen und Wohnen, die jedes Jahr zahlreiche Besucher anlockt und dem Handwerk eine exzellente Präsentationsplattform bietet. Über den lvh präsentieren sich auch in diesem Jahr wieder Südtiroler Handwerksbetriebe in einem eigenen Ausstellungszelt in Halle 3 und stellen ihre Qualitätsprodukte vor. Südtirols Urlaubsgäste schätzen die hohe Qualität der Produkte unseres Landes und Werte wie Tradition oder Echtheit, sowie den Mut zur Innovation. Die über 30 Ausstellerbetriebe sind bestens auf die Anforderungen der heimischen Tourismuswirtschaft spezialisiert. Gezeigt werden Produkte aus dem Bau-, Möbel- und Einrichtungsbereich, von Innenausstattung über Hotelelektronik bis hin zum Lebensmittelbereich. Die Teilnehmer kommen nicht nur aus dem Pustertal, sondern aus allen Landesteilen, wobei die Berufe vielfältiger nicht sein könnten: Tischler, Steinmetze, Ofenbauer, Schmiede, Schlosser, Elektrotechniker, Installateure, Bodenleger, Kunstmaler, Hoteleinrichter und noch viele mehr präsentieren kreative, innovative und maßgeschneiderte Lösungen für den Hotel- und Gastronomiebereich.

Lebende Werkstätten zum Staunen

tipworld2 800Ein Besucherhighlight werden auch 2017 wieder die „lebenden Werkstätten" sein, welche in Zusammenarbeit mit dem Berufsbildungszentrum Bruneck organisiert werden. In Halle 3 stellen Schüler und Auszubildende aus Bau, Metall-, Holz- und Elektroberufen direkt vor Ort die vielfältigen Tätigkeitsfelder ihres Handwerks vor. Die Besucher haben so die Gelegenheit das Südtiroler Qualitätshandwerk nicht nur in Form der einzigartigen Ausstellungsstücke der einzelnen Betriebe zu sehen, sondern die Arbeits- und Produktionsschritte selbst hautnah mitzuerleben und sich vom herausragenden Können der jungen Handwerker zu überzeugen.

Alle Infos rund um die Messe sind auch auf der Internetseite der Tipworld zu finden.


Zeitraum
11. April 2017

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.