Die 7. Rittner Musterschau: Gemeinsam stark

Vom 11. bis 15. August bietet die 7. Rittner Musterschau in der Mittelschule Klobenstein auf ein Neues die Möglichkeit, die geballte Kraft der Rittner Wirtschaft live zu erleben. Die RMS 2017 bietet einen 360-Grad-Einblick in das Können und Wirken der heimischen Unternehmen. Eintritt frei!

rms 600Die Rittner Musterschau geht im August in die siebte Runde. Rittens Handwerk, Handel, Landwirtschaft, Industrie und  Gastronomie präsentieren sich gemeinsam auf einer einzigartigen Bühne. „Wir haben auf dem Ritten so viele Unternehmen, die für Innovation, Know-How, Erfindergeister, Qualität und Durchhaltevermögen stehen. Betriebe, die unglaublich tolle Produkte und Dienstleistungen auf den Markt bringen. Ihnen wollen wir mit der Schau eine einzigartige Plattform bieten“, so Lorenz Kröss, der Obmann der lvh-Ortsgruppe sowie des OK-Teams. Die Musterschau gilt als wertvolles Netzwerk für die Wirtschaft. „Aussteller können ihre Kundenkontakte pflegen, sie können neue Kontakte knüpfen, ihr Wissen austauschen, vor allem aber die Bekanntheit des eigenen Betriebs stärken“, so Kröss.

"Historische" Veranstaltung

Die erste Ausgabe der Rittner Musterschau fand im Jahre 1986 statt. Es war der Künstler Kurt Mitterdorfer, der die Idee dazu hatte. Ursprünglich als Rahmenprogramm der Rittner Sommerspiele gedacht, entstand eine Bühne der Wirtschaft. Die Regie übernahm der Architekt Raimund Gross. Gemeinsam mit einer freiwilligen Arbeitsgruppe schuf er eine einzigartige Plattform für Rittens Betriebe. Die Idee gefiel. 45 Aussteller meldeten sich zur ersten Musterschau an. Gemeinsam und einem Ort präsentierten sie ihre Produkte und Dienstleistungen. 7500 Besucher kamen zur Premiere in die Mittelschule Klobenstein. Der Erfolg beflügelte und spornte an. Heute ist die Rittner Musterschau ein fester Bestandteil der Südtiroler Wirtschaft und findet im Abstand von fünf Jahren statt. Damit zählt sie zu den traditionsreichsten und ältesten Wirtschaftsausstellungen des Landes. Zur letzten Ausgabe, im Jahre 2012, kamen über 10.000 Besucher.

Umfangreiches Rahmenprogramm

Neben der Ausstellung der Betriebe wird den Besuchern natürlich auch ein äußerst umfangreiches und unterhaltsames Rahmenprogramm geboten. Zusätzlich zur beinahe durchgehenden musikalischen Unterhaltung werden kulinarische Spezialitäten, erfrischende Getränke und Cocktails sowie Häppchen angeboten. Für unsere jüngsten Besucher darf eine Spiel&Spaß Kinderwelt selbstverständlich nicht fehlen; ebenso wird der 10.000ste Besucher prämiert. Weitere Infos und ein detailliertes Programm finden Sie auf der Veranstaltungswebseite.

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.